Marke
Produkttyp
Länge [mm]
19
19
330
330
-

Zerspanungswerkzeuge

Korrektur nicht nötig: Hochpräzise Zerspanungswerkzeuge bohren und fräsen Gewinde, Löcher und Aussparungen, die genau dort sitzen, wo sie sollen. Und das besonders materialschonend sowie mit der richtigen Portion Ergonomie.

In der Kategorie Zerspanungswerkzeuge bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: KS Tools.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 272
Ansicht:

Zerspanungswerkzeuge – mehr als Bohrer!



In kaum einer anderen Werkzeugkategorie ist höchste Produktpräzision derart wichtig. Denn beim Drehen, Fräsen und Bohren gibt es praktisch kein Zurück. Ist das Loch erst da, lässt es sich nur schwer korrigieren. Darum ist unser Sortiment an Zerspanungswerkzeugen besonders vielseitig.



Welche Produkte finde ich in dieser Kategorie?



Zu den Zerspanungswerkzeugen zählen nicht nur unterschiedlichste Bohrer oder Fräsen, auch Sägen fallen in diese Kategorie. Wir bieten Ihnen hochwertige Sägeblätter für den Einsatz mit Power-Tools an unterschiedlichsten Werkstoffen. Zusätzlich erhalten Sie kompakte Kleinhandsägen für filigrane Arbeiten in Werkstatt und Hobbyraum.



Darüber hinaus finden Sie ausgesuchte Sonderwerkzeuge für spezielle Zerspanungsarbeiten und Gewindeformen nach DIN- und ISO-Vorgaben. Wir erweitern das Sortiment ständig und ergänzen es um neue Werkzeuge für Profi-Bedürfnisse.



Welche Anforderungen muss ein Zerspanungswerkzeug erfüllen?



Präzision und Leistungsfähigkeit stehen ganz oben auf der Liste. Ein optimales Zerspanungswerkzeug senkt den Bedarf nach Nachbearbeitung und arbeitet sich unbeirrt, geradlinig und materialschonend durch das Werkstück.



Die Warmhärtebeständigkeit als entscheidender Faktor für eine gleichbleibende Werkzeugform sollte weit über dem Durchschnitt liegen – insbesondere bei Bohrwerkzeugen zur Bearbeitung von Stahl.



Darüber hinaus sind Winkelangaben oder Fräsdurchmesser keine Näherungswerte. Sie entsprechen exakt Ihren Anforderungen an das jeweilige Zerspanungswerkzeug.



In dieser Kategorie sorgen bereits kleinste Abweichungen dafür, dass ein Bauteil in den Müll wandert. Das verhindern Sie mit unserem Handwerkzeug für Profis.



Bohrer oder Fräse: Wie lassen sich Gewinde ideal bearbeiten?



Die optimale Gewindebearbeitung beurteilen Sie für jedes Bauteil individuell. Fräsen sind die beste Wahl, wenn ein Gewinde bis zum Bohrungsgrund gefertigt werden muss oder der Durchmesser besonders groß ist. Bohrwerkzeuge sind am vielseitigsten, verlangen allerdings eine höhere Präzision bei der Werkzeugauswahl und -führung. Eine allgemeingültige Empfehlung gibt es jedoch nicht.



Wofür Sie sich auch entscheiden: Das passende Zerspanungswerkzeug finden Sie bei uns. Unser Kundenservice steht Ihnen bei der Auswahl hilfreich zur Seite.